Schnittstellen für Oracle Hospitality

Bestens verbunden mit all Ihren Systemen

Proitieren Sie von den besten Anbindungen der Branche.

Unabhängig davon, welches Drittsystem Sie mit Ihrem Oracle Hospitality Hotelmanagementsystem verbinden möchten, hat Oracle Hospitality die richtige Lösung für Sie: Ob Telefonmanagement, Pay-TV, Türschließsysteme, Kreditkartenabwicklung oder Energiemanagement – die bereits über 1.100 vorhandenen Schnittstellen sorgen für beste Anbindung.

 

Oracle Hospitality ist weltweiter Marktführer

hinsichtlich der Anzahl verfügbarer Schnittstellen. Oracle Hospitality hat den Standard entwickelt, der heute maßgeblich in der gesamten Branche eingesetzt wird: die FIAS (Fidelio Interface Application Speciication). Dieser bietet zukunftssichere Technologien, die auf Industriestandards beruhend - damit Sie auch in Zukunft weiter wachsen können.

 

Optimierte Prozesse - z.B. der Check Out

durch direkten Zugriff auf die Daten wird wertvolle Zeit beim Check-out und bei der Bezahlung eingespart. Der Wegfall manueller Eingaben führt wiederum zu langfristigen Einsparungen.

 

Höhere Eiffizienz

dank Automatisierung der Prozesse werden Fehlerquellen minimiert.

 

Plegen Sie die Beziehung zu Ihren Gästen

unsere Schnittstellen sorgen für einen reibungslosen Ablauf, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: den Umgang mit Ihren Gästen.

 

Oracle Hospitality (ehem. MICROS Fidelio) Schnittstellen Broschüre als PDF herunterladen

 
 

Welches Fremdsystem dürfen wir für Sie anbinden? Einige Beispiele finden Sie hier:

Telefonanlage

Praktische Funktionen wie: Gebühren werden automatisch verbucht, Gastnamen werden an der Rezeption angezeigt, Freischaltung/Sperrung der Telefone, Houskeeping kann Zimmer frei melden - uvm...

Buchhaltung

Die Backoffice Schnittstelle der Suite8 ermöglicht den einfachen Zugrif auf buchhalterische Daten, wie Umsätze, Debitoren, und Zahlungsarten welche der Buchhaltung per Export zur Verfügung gestellt werden.

Türschließsystem

PIN-Vergabe, Schlüsselprogrammierung bei Anreise gewährt Zutritt auf das Zimmer oder andere autorisierte Bereiche, wie Spa- oder Fitnessbereich sind nun über die Suite8 steuerbar.

 

Video Service / PAY TV

Diese Schnittstelle ermöglicht die Begrüßung der Gäste auf dem TV-Gerät, Ansicht der Gastrechnung sowie das Verbuchen der Videogebühren. Ebenfalls lassen sich Funktionen sperren oder freischalten.

digitale Beschilderung

Veranstaltungsdetails werden direkt aus dem Suite8 CCM an das Board oder ein digitales Türschild gesendet und zur richtigen Zeit angezeigt.

Kassensystem

Sie möchten ein vorhandenes Kassensystem anbinden? Buchungen der Restaurantrechnung oder anderen Leistungen werden auf die Gastrechnung verbucht.

 
 
 
 
 
Webdesign & CMS by bekalabs Webmedien